Aktuelles/News

 

Rückblick 2018

Wir blicken mit Zufriedenheit auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2018 zurück.
Es war schwer unsere angestrebten Ziele zu erreichen. Unsere Ideen in die Tat umzusetzen. Aber wir haben es geschafft!
Die Kundenerweiterung im Jahr 2018 liegt bei 3800 Kühen. Dabei haben wir sieben neue Stammkunden im Bereich Milchkühe und Mutterkühe dazu gewonnen.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren langjährigen Kunden für ihre Weiterempfehlungen bedanken. Besonders unsere Bereitschaft Problemkühe zu besuchen wurde dankbar von Mensch und Tier angenommen.
Der im Oktober durchgeführte Sammelpflegetag mit 12 Teilnehmern übertraf alle Erwartungen. Hier behandelten wir an zwei bestimmten Tagen auch gleichzeitig Mutterkühe von Privatleuten. Aufgrund der hohen Nachfrage und die geringe Bereitschaft von anderen Klauenpflegern für wenige Kühe aktiv zu werden, riefen wir diesen Service ins Leben werden ihn auch 2019 wieder ausführen.

 

Unseren Horizont erweitert!

Durch eine Empfehlung erweiterten wir unseren Arbeitsbereich außerhalb der Landwirtschaft. Der Wildtierpark Weißewarte in der Altmark hat eine große Auswahl an Tieren, die hin und wieder Pflege benötigen. Es ist für uns eine Herausforderung nicht nur Kühe und Schafe zu schneiden, sondern auch exotische Tiere. Die Vielfältigkeit unseres Arbeitsbereichs hat sich damit enorm vergrößert. Deshalb haben wir mit Freude den Wildtierpark Weißewarte in unseren Kundenstamm aufgenommen.

wpww

 

Sammelpflegetag in Oktober

Aufgrund der hohen Nachfrage von Besitzern bis zu 10 Rindern, haben wir den Sammelpflegetag ins Leben gerufen. An diesem Tag sammeln wir alle Kunden einer Region zusammen und pflegen ihre Kühe zeitnah. So können wir auch den Hobbyviehhaltern unsere Dienstleistung anbieten und ihre Tiere die Pflege zukommen lassen, die sie verdienen.

Zeitpunkt: Oktober (der genaue Tag wird frühzeitig vereinbart)
Preis: Pauschale 120 €

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.